Unsere Ziele

Wir wollen,
dass Menschen in schwierigen Lebenssituationen (Krankheit, Pflege, Schwangerschaft etc.) praktische Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen können und deren Leben somit an Qualität gewinnt.

Wir wollen,
dass Menschen zufrieden und im Einklang mit sich und ihrem Umfeld leben.

Wir wollen,
dass kranke und pflegebedürftige Menschen in der häuslichen Umgebung optimale Pflege und Unterstützung erhalten und deren Angehörige dadurch entlastet werden.

Wir wollen
eine Solidargemeinschaft werden, die Nachbarschaftshilfe praktisch umsetzt, die einsame Menschen erreicht, um sie in die Gemeinschaft einzubinden. Und wir wollen generationsübergreifende Beziehungen.

Wir wollen
ein aktives Vereinsleben entwickeln, in dem Gemeinschaft, gegenseitige Hilfe (Miteinander/Füreinander) gelebt werden.

Wir sind unterwegs...


Unterwegs? Wohin? Als wir vor mehreren Jahren an der neuen Konzeption für den Krankenpflegeverein Ostfildern arbeiteten, entstand eine Vision, die aus zwei Bildern besteht: das Bild einer Wüste und das Bild eines fruchtbaren Gartens.

Viele ältere oder kranke Menschen leben in einer Wüste von Einsamkeit, Isolation, Überforderung und Einschränkung.
Der fruchtbare und blühende Garten dagegen steht für Lebensqualität, Fülle, Vielfalt, Wachstum, gute Beziehungen, Zufriedenheit und Dankbarkeit. Unser Wunsch ist, dass Menschen trotz ihrer schwierigen Lebenssituation wie Krankheit oder Alter in diesem blühenden "Lebens-Garten" leben.

Genau wie in einem echten Garten entsteht so ein "Lebens-Garten" nur, wenn etwas investiert, eingesetzt wird. Das ist das Prinzip von Saat und Ernte. In diesem Sinne sind wir als Krankenpflegeverein mehr als ein Dienstleister. Wir investieren Zeit, Hingabe, persönliches, ehrenamtliches Engagement und Finanzen. Wir sind gemeinsam für Sie da, als Mitarbeiter-Team in der Pflege und Hauswirtschaft, in der Verwaltung, wie auch im Besuchsdienst für einsame Mitglieder. Und wir wissen, dass sich diese Investition lohnt. Denn wir sind unterwegs zu diesem fruchtbaren und blühenden "Lebens-Garten".